Herzlich Willkommen!

Wahlprogramm

Zur Feuerwehr:
Das Feuerwehrwesen in Bayern ist Aufgabe der Gemeinden. Was dabei die Freiwilligen Feuerwehren für den Staat und die Gesellschaft leisten, ist mit Geld nicht aufzuwiegen. Dies ist auch in Tegernheim so. Die Aktiven der FFW Tegernheim verbringen viele Stunden im Feuerwehrgerätehaus bzw. bei Übungen im Ort. Der Umgang mit dem Technischen Gerät und der Technischen Ausrüstung ist zu erlernen und immer wieder zu trainieren, um im Ernstfall richtig und schnellstmöglich reagieren zu können.
Die Aktiven der FFW Tegernheim sind in vielen Einsätzen pro Jahr gefordert und stehen hierfür Tag und Nacht 365 Tage im Jahr bereit. Eine schlagkräftige Truppe, die jedoch auf Nachwuchs und „Neueinsteiger“ angewiesen ist. Daher ist es mir sehr wichtig, dass sich die Gemeinde hier viel aktiver und unterstützender in der Zusammenarbeit mit den Aktiven zeigt und auch neue Wege bei der Werbung für den „Feuerwehrdienst“ geht.
In Bayern übernehmen die Freiwilligen Feuerwehren die hoheitlichen Aufgaben der Gefahrenabwehr und so sind die Aktiven der Feuerwehr ein wichtiger Bestandteil der Gemeinden.
Ich werde als Bürgermeister die FFW Tegernheim immer unterstützen und den Aktiven entsprechende Wertschätzung entgegenbringen.
Max Kollmannsberger

 


Zum Thema Ehrenamt:
Das Ehrenamt ist eine Tätigkeit, die freiwillig, gemeinwohlorientiert und unentgeltlich erfolgt.
Die größten Tätigkeitsbereiche findet man in den Bereichen Sport, Kultur und Musik, Freizeit, Gesundheit, Soziales, Schule, Kindergarten, Bildungsarbeit, Umweltschutz, Naturschutz, Tierschutz, in der Politik, Kirche, Justiz, bei den Unfall- und Rettungsdiensten oder der wirtschaftlichen Selbsthilfe.
In Tegernheim wird sehr viel an ehrenamtlicher Tätigkeit geleistet. Dies ist für die Gemeinschaft ein wichtiger Faktor. Deshalb sind die Vereine und Organisationen finanziell und tatkräftig (materiell und personell) zu unterstützen.
Aus meinen eigenen zahlreichen ehrenamtlichen Tätigkeiten weiß ich genau, was hier zum Wohle der Gemeinschaft und zur Förderung des Miteinanders geleistet wird.
Hier einige Veranstaltungen und Aktionen die ohne ehrenamtliche Tätigkeit in Tegernheim kaum umsetzbar wären:
Christbaumsammelaktion , die Faschingsveranstaltungen für jung und alt, Kreativen Tegernheimer das Ostereier suchen, die Äste Sammlung , Ramadama , Frühjahrskonzert, Maibaum aufstellen, Johannisfeuer, Musikantenstadl, Pfarrfest, Wintermarkt.
Nicht zu vergessen alle die sich in der Jugend-, Senioren- und Familienarbeit in den Vereinen, bei der Kirche und in sozialen Einrichtungen einsetzen.
Eine besondere Stellung in der Gemeinde haben die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr. Die Aufgaben der Feuerwehr sind äußerst vielfältig. Längst ist es nicht mehr nur das Löschen von Bränden in Gebäuden oder Wäldern. Mittlerweile überwiegen die so genannten technischen Hilfeleistungen und die Personenrettung bei Verkehrsunfällen. Auch die Brandverhütung und die Hilfeleistung bei Katastrophen gehören dazu.
Ohne Ehrenamt wäre vieles nicht möglich!
Es ist mir ein großes Anliegen das Ehrenamt zu fördern und zu würdigen.
Max Kollmannsberger


Unsere Ziele:

    Natur und Naherholung


       

     Kinder, Jugend, Familie u. Senioren




    Verwaltung


        

    Straße und Verkehr





   Energie und Umwelt                                         


 
     Kultur und Sport